Kollagen

Was ist Marine Collagen?

Vital Proteins Marine Collagen

Aber schauen wir uns Kollagen zunächst im Detail an. Kollagen ist das im Körper am häufigsten vorkommende Protein, das aus den Aminosäuren Glycin, Prolin, Hydroxyprolin und Arginin besteht.

Unser Körper ist zwar in der Lage, selbst Kollagen zu produzieren. Allerdings nimmt diese Fähigkeit ab einem Alter von 25 Jahren ab. Genau dann kommt Vital Proteins ins Spiel. Wir bieten unseren Kunden verschiedene Kollagentypen, einschließlich unseres Bestsellers: die aus Rinderhaut gewonnenen Collagen Peptides. Du verzichtest bei deiner Ernährung auf Fleisch, jedoch nicht auf Fisch? Kein Problem! Wir haben auch Marines Kollagenpulver im Angebot, die sich in deinen Lebensstil integrieren lassen.

Welchen Unterschied gibt es zwischen Kollagen und Marine Collagen?

Es gibt nur einen Hauptunterschied zwischen Collagen Peptides und Marine Collagen. Aber sehen wir uns zunächst die Gemeinsamkeiten an: beide Pulver lassen sich ganz einfach in Flüssigkeiten auflösen, sind geschmacksneutral und bieten dieselben Kollagentypen. Mehr dazu etwas später. Es ist also keine Überraschung, dass diese beiden Produkte seit jeher zu unseren Bestsellern gehören.

Der Unterschied liegt allein in der Gewinnung. Unsere Kollagen-Peptide werden aus der Haut von Rindern in Weidetierhaltung in Brasilien gewonnen, während unser Marine Collagen aus den Schuppen von nicht gentechnisch modifiziertem, wild gefangenem Weißfisch aus Alaska stammt. Marine Collagen ist besonders beliebt bei Pescetariern.

Was ist Marine Collagen?

Wie die aus Rind gewonnenen Collagen Peptides auch ist unser Marine Collagen reich an den Typ-I- und Typ-III-Kollagen. Im Folgenden erfährst du mehr über diese Kollagentypen.

Typ I

Das Typ-I-Kollagen ist der Kollagentyp, der am häufigsten in unserm Körper vorkommt. Dies ist wohl der bekannteste Kollagentyp, da er vorrangig den Kollagengehalt der Haut, deines Haars und deiner Nägel ausmacht. Das Typ-I-Kollagen ist ein Hauptbestandteil von Sehnen, Organen und Knochen.

Typ III

Der dritthäufigste Kollagentyp ist das Typ-III-Kollagen. Es befindet sich im Allgemeinen in den netzförmigen Fasern unseres Körpers, wie zum Beispiel im Knochenmark. Es kommt normalerweise in Kombination mit Typ-I-Kollagen im Körper vor.

Ist Marine Collagen gut für dich?

Marine Collagen ist wie das aus Rinderhaut gewonnene Kollagen ein ausgezeichnetes Nahrungsergänzungsmittel. Kollagen ist unabhängig seiner Herkunft eine großartige Ergänzung für deine Ernährung, wenn du deine Kollagenzufuhr im Auge behalten möchtest.

Unsere Ausbildungskoordinatorin Olivia Pelaez verwendet Marine Collagen täglich und das Produkt spielt in ihren morgendlichen oder nachmittäglichen Routinen eine große Rolle. Sie profitierte bereits von den Eigenschaften, die dafür bekannt sind, die Schönheit zu unterstützen:

„Mein Haar, meine Haut und Nägel haben sich auf jeden Fall verändert!“

Verfasst von Grace Gavilanes

Was ist Marine Collagen?

Kollagen

Was ist Marine Collagen?

2021-07-12 13:10:49Von Vital Proteins



Vital Proteins

Vital Proteins

Autor und Experte